NUTZUNGSBEDINGUNGEN
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
RECHTLICHES
Impressum

ZENIMAX MEDIA ONLINE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ESRB PRIVACY CERTIFIED MEMBER CONFIRMATION

ZENIMAX MEDIA ONLINE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2020

Diese ZeniMax Media Online-Datenschutzerklärung („Erklärung”) beschreibt, wie ZeniMax Media Inc. und unsere Tochtergesellschaften oder sonstigen verbundenen Unternehmen (zusammenfassend „ZeniMax”, „wir” oder „uns”) die personenbezogenen Daten unserer Kunden, Käufer, Abonnenten und/oder Nutzer (jeweils „Nutzer”) unserer Mobile Apps, Spiele, Webseiten und anderen Onlinedienste (zusammenfassend unsere „Dienste”) erfassen, nutzen und anderweitig verarbeiten.

Überblick über die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten
Diese Tabelle bietet Ihnen einen Überblick und fasst die wichtigsten Informationen über unsere Datenpraktiken zusammen, die in unserer nachfolgenden Datenschutzerklärung eingehend erläutert werden. Welche Daten wir erfassen und wie wir diese personenbezogenen Daten nutzen, ist von der Art unserer Beziehung und Interaktion mit Ihnen abhängig.
Kategorien der erfassten personenbezogenen Daten Nutzung personenbezogener Daten
Name, Kontaktdaten und andere Identifizierungsmerkmale (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Benutzername und Pseudonyme; UID, BUID, Geräte-ID, Kennungen und Kontodaten von Drittplattformen [z. B. PlayStation®, Xbox, Steam, Facebook] und andere Online- oder eindeutige Kennungen) • Bereitstellung unserer Dienste und damit verbundener Support

• Schutz der Integrität der Dienste

• Analyse und Verbesserung unserer Dienste und unseres Angebots

• Personalisierung unserer Dienste

• Werbung, Marketing und verkaufsfördernde Zwecke

• Sicherung und Schutz unseres Unternehmens

• Verteidigung unserer Rechte

• Prüfungen, Rechnungslegung, Unternehmensführung und interne Abläufe

• Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen
Festhalten von Kundendaten in Papier- und elektronischer Form (z. B. Ihr Konto und Profil, die personenbezogene Daten enthalten wie Ihren Benutzernamen und Namen, Ihr Alter sowie weitere Merkmale und Beschreibungen, Ihre E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer und weitere Kontaktdaten, Kontodaten, Kommunikationspräferenzen, Kundendienst und Support-Tickets und andere Dokumente)
Bestellverlauf und -vorlieben (z. B. Informationen über Ihre Abonnements, laufende und vergangene Zahlungen und Käufe sowie Ihre Kaufvorlieben)
Nutzungsdaten (z. B. Nutzungsinformationen und bevorzugte Einstellungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste, wie beispielsweise Sprache, Ingame-Käufe, Spielstatistiken, erreichte Punkte, Persona, Charaktere, Erfolge, Platzierungen, Spielzeit, Klickpfade, Spielprofil, Einstellungen und Freunde)
Standortdaten (z. B. bei Nutzern von Mobile Games)
Audio-, Grafik- und andere elektronische Daten (z. B. Aufzeichnungen von Gesprächen mit dem Kundensupport und Fotos von Nutzern, die an unsere Dienste übermittelt werden)
Profile und Inferenzen (z. B. Profile basierend auf Ihrem Konto und Ihren Aktivitäten, die Ihre Vorlieben, Eigenschaften und Fähigkeiten mit Bezug auf die Dienste widerspiegeln)
ESRB-Datenschutzzertifikat. ZeniMax legt größten Wert auf Ihre Privatsphäre und hat daher das Datenschutzzertifikat „ESRB Privacy Certification“ erhalten. ZeniMax ist gültiger Lizenznehmer und aktives Mitglied des Entertainment Software Rating Board's Privacy Certified Program („ESRB Privacy Certified“) ist. Alle unsere Produkte, auf denen diese Erklärung zu sehen ist und die durch ein ESRB-Zertifikatssiegel gekennzeichnet sind, wurden von ESRB Privacy Certified-Vertretern geprüft und zertifiziert, um etablierten Praktiken zu Erfassung, Nutzung und Veröffentlichung von Onlinedaten zu entsprechen. Als Lizenznehmer dieses Programms werden unsere Dienste Überprüfungen unterzogen. Außerdem unterliegen wir diversen anderen Durchsetzungs- und Verantwortlichkeitsmechanismen, die vom ESRB unabhängig angewandt werden.
Persönliche Rechte. In Abschnitt 12 Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten erläutern wir, welche Wahlmöglichkeiten und Rechte Sie in Verbindung mit Ihren persönlichen Daten haben. Wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, lesen Sie bitte unbedingt den nachfolgenden Abschnitt 15a) Zusätzliche Informationen für Einwohner des Bundesstaates Kalifornien, um wichtige Informationen über die Kategorien der persönlichen Daten, die wir erfassen und offenlegen, und Ihre Rechte gemäß dem kalifornischen Datenschutzgesetz zu erhalten. Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum wohnhaft sind, lesen Sie bitte Abschnitt 15b) Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum, um weitere Informationen über Ihre Rechte in Verbindung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erhalten.

Umfang unserer Erklärung

Von uns erfasste personenbezogene Daten

Verwendungszweck und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Offenlegung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Cookies, Analyse und Personalisierung

Interessenbasierte Werbung

Drittanbieter-Links und -Funktionen

Benutzererstellte Inhalte

Sicherheit Ihrer Daten

Datenspeicherung

Internationale Datenübermittlung

Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten

Kontaktdaten

Änderungen an dieser Erklärung

Zusätzliche Informationen für Nutzer in bestimmten Gerichtsbarkeiten

1. Umfang unserer Erklärung

Diese Erklärung betrifft die personenbezogenen Daten von Nutzern, die von ZeniMax in Verbindung mit unseren Diensten, einschließlich Spielen, die von Bethesda Softworks und ZeniMax Online Studios veröffentlicht wurden, und Spielen, die von anderen ZeniMax-Studios entwickelt wurden, erfasst werden. Weitere Informationen über unsere Studios finden Sie unter www.zenimax.com/studios. Diese Erklärung gilt nicht für Webseiten, Dienste, Produkte oder Mobile Apps von Drittanbietern, auf die von unseren Diensten aus verlinkt wird.

Wenn Sie ein Konto bei uns registrieren, uns Ihre Daten über unsere Dienste bereitstellen oder anderweitig einen unserer Dienste in Anspruch nehmen, bestätigen Sie damit, dass ZeniMax Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Erklärung verarbeiten darf. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Erklärung für Sie gilt, nutzen Sie bitte unsere Dienste nicht und kommunizieren Sie auch nicht mit uns über diese Dienste. Wenn es das geltende Recht erfordert, werden wir Ihre Einwilligung zur Erfassung, Nutzung, Weitergabe und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten einholen.

Personenbezogene Daten. Diese Erklärung schließt unsere Verwendung des Begriffs „personenbezogene Daten” gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ein, wie z. B. „persönliche Daten” und „personenbeziehbare Daten”. Im Allgemeinen umfassen personenbezogene Daten alle Informationen, die eine bestimmte Person identifizieren, sich auf sie beziehen, sie beschreiben oder mit ihr in Verbindung gebracht oder verknüpft werden können.

Nicht durch diese Erklärung abgedeckt. Diese Erklärung gilt nicht für Bewerber und Personen, die sich bei uns für ein Beschäftigungsverhältnis bewerben, oder für Angestellte und freie Mitarbeiter im Rahmen unserer Arbeitsbeziehung mit ihnen.

2. Von uns erfasste personenbezogenen Daten

Welche Daten wir von Nutzern erfassen, hängt von den jeweiligen Umständen und genutzten Diensten ab.

ZeniMax erfasst automatisch personenbezogene Daten direkt von Nutzern in Verbindung mit der Nutzung von Diensten, und in manchen Fällen auch von Drittanbietern (wie z. B. sozialen Netzwerken, Plattformanbietern, Zahlungsanbietern und Betreibern bestimmter Dienste von Drittanbietern, die wir nutzen).

Von Ihnen erfasste Daten. Im Allgemeinen erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten auf freiwilliger Basis. Sollten Sie jedoch die Weitergabe bestimmter personenbezogener Daten, die als obligatorisch gekennzeichnet sind, ablehnen, können Sie möglicherweise auf bestimmte Dienste nicht zugreifen oder wir können Ihre Anfrage möglicherweise nicht vollständig beantworten. Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Registrierungs- und Profildaten. Um auf bestimmte Dienste zuzugreifen und diese zu nutzen (z. B. um ein Spiel zu registrieren, eine Mobile App herunterzuladen oder zu nutzen, auf abonnementbasierte Dienste zuzugreifen, ein Konto zu erstellen), müssen Sie sich möglicherweise bei uns registrieren, indem Sie uns bestimmte erforderliche Informationen zur Verfügung stellen, die auf der Registrierungsseite angegeben werden. Abhängig von den genutzten Diensten, können dies Ihr Name, Benutzername, Passwort, das Land Ihres Wohnsitzes, Ihre E-Mail-Adresse und Kontaktdaten sein. Es kann auch sein, dass wir Sie um bestimmte optionale Informationen bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, uns diese Informationen mitzuteilen, wie z. B. Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihren Standort, Ihre Einstellungen, ein Foto oder Avatar sowie andere Profildaten.

  • Käufe und Zahlungsinformationen. Wenn Sie einen Kauf tätigen oder sich für bestimmte abonnementbasierte Dienste anmelden, müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen angeben, einschließlich Name, Rechnungs- und Lieferadresse, Zahlungsmethode sowie Kreditkartennummer oder andere Zahlungskontodaten (z. B. PayPal). Wir arbeiten mit Drittanbietern wie Zahlungsanbietern und Abwicklungspartnern zusammen, um diese Zahlungen zu verarbeiten. Wir erfassen, erhalten, verarbeiten und speichern weder Kredit- oder EC-Kartennummern noch Zahlungskontodaten von anderen Drittanbietern (z. B. PayPal). Diese Daten werden direkt von den Drittanbietern erfasst. Je nach Dienst erhalten wir möglicherweise Ihren Benutzernamen, Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Bezahlmethode, Produkt(e) oder Dienst(e) und andere Transaktionsdetails und speichern Ihre Käufe oder Ihren Abonnementverlauf.

  • Marketing, Wettbewerbe und Aktionsangebote. Nutzer können sich online oder persönlich (z. B. auf Messen, Kongressen und ähnlichen Veranstaltungen) anmelden, um direkt Marketingkommunikation von uns zu erhalten, einschließlich E-Mails über neue Spiele, laufende Entwicklungen und bevorstehende Veröffentlichungen. Wenn Sie dem Erhalt von Direktmarketing-Kommunikation zustimmen, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse und möglicherweise Ihren Namen sowie Ihre Einstellungen und gegebenenfalls Informationen über Ihr Konto und die von Ihnen genutzten Dienste und Spiele. Wir führen möglicherweise Wettbewerbe, Gewinnspiele oder andere Aktionen oder Aktivitäten (zusammenfassend „Ereignisse”) auf unseren Webseiten und Social-Media-Kanälen durch. Zu den für diese Ereignisse erfassten Daten können Ihr Name und Alter, Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten gehören.

  • Ihre Kommunikation. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, uns anrufen oder uns anderweitig Mitteilungen bezüglich der Dienste zukommen lassen, erfassen und speichern wir Ihre Kontaktdaten, Kommunikation und unsere Antworten. Wir können darüber hinaus auch die Kommunikation im Spiel, im Chat, in Foren und in anderen Bereichen des Dienstes speichern.

Von Drittanbietern erfasste und erhaltene Daten. Wir erfassen und erhalten möglicherweise personenbezogene Daten über Sie von Drittanbietern wie beispielsweise:

  • Plattformen von Drittanbietern. Sie können sich möglicherweise über bestimmte Konten bei Drittanbietern (jeweils ein „Drittkonto”) – wie Steam, Twitch, Xbox Live, PSN und Facebook – bei uns anmelden oder eine Verbindung zu Ihrem Konto herstellen. Diese Drittkonten werden von Drittanbietern betrieben und verwaltet (jeweils eine „Drittplattform”) und unterliegen den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Drittplattform. Wenn Sie ein Drittkonto mit unseren Diensten verbinden, können Sie über dieses Drittkonto mit Ihren Freunden kommunizieren und interagieren sowie Spielinformationen austauschen und in manchen Fällen auch Käufe über dieses Drittkonto tätigen und Belohnungen erhalten (abhängig von den jeweiligen Nutzungsbedingungen). Darüber hinaus können wir Ihnen auch gestatten, sich über Drittkonten wie Google/Stadia (https://stadia.google.com/privacy), Steam (https://store.steampowered.com/privacy_agreement/) und Facebook (facebook.com/about/privacy/) bei bestimmten Diensten anzumelden. Wenn Sie sich auf diese Weise anmelden, bitten wir Sie, uns bestimmte Daten mitzuteilen (beispielsweise Name, E-Mail-Adresse, Freunde und öffentliche Profildaten). Um welche Daten es sich im Einzelnen handelt und ob sie für die Anmeldung erforderlich oder optional sind, erfahren Sie, wenn Sie sich mit dem jeweiligen Drittkonto anmelden.

  • Webseiten und Dienste von Drittanbietern. Wir verwenden möglicherweise auch Tools von Drittanbietern, um unsere Social-Media-Präsenz zu verwalten und analysieren und über Kommentare, Erwähnungen und weitere Inhalte zu informieren, die auf Drittplattformen und anderen Social-Media-Seiten, öffentlichen Kanälen und in Foren über uns zu finden sind. Die Praktiken dieser Drittanbieter hinsichtlich der Erfassung und Weitergabe von Daten unterliegen den jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen.

  • Kennungen. Wenn Sie unsere Dienste über eine Drittplattform nutzen, erfassen oder erhalten wir möglicherweise Ihre registrierte E-Mail-Adresse und Konsolenkennung(en) (z. B. XUID und PUID) sowie Ihre IP-Adresse, MAC-Adresse und andere Gerätekennungen.

Über Ihre Nutzungsaktivitäten erfasste Daten. Wir erfassen personenbezogene Daten darüber, wie Sie die Dienste nutzen und mit uns und anderen interagieren, wie beispielsweise automatisch erfasste Daten (z. B. durch die Nutzung von Cookies und Pixel-Tags) sowie Daten, die wir über Sie und Ihre Nutzung der Dienste ableiten. Diese Daten umfassen:

  • Benutzer-IDs. Wir weisen Kontoinhabern eine eindeutige Benutzerkennung zu, die wir verwenden, um relevante Daten zu erkennen und mit Ihren Aktivitäten innerhalb der Dienste (z. B. Spielinformationen wie Statistiken, Punktzahl, Erfolge und Abonnementstufen) zu verknüpfen. Manche unserer Spiele können auch gespielt werden, ohne ein Konto zu erstellen und/oder sich bei uns zu registrieren. In solchen Fällen können wir Ihnen eine Benutzer-ID für Gäste zuweisen, damit wir Ihre Spielweise, Punktzahl, Statistiken, Kaufdaten und Nutzungsdaten für laufende und künftige Spielsitzungen festhalten können. Wenn Sie sich später dazu entschließen, sich bei uns zu registrieren oder ein Konto bei uns zu erstellen, können wir Ihre Gast-ID und die Daten Ihrer Gastsitzung(en) mit Ihrem Konto verknüpfen.

  • Ihre Aktivitäten, Statistiken, Freunde und Einstellungen. Wir erfassen Nutzungsdaten wie z. B. Nutzungsinformationen und bevorzugte Einstellungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste, wie beispielsweise Sprache, Ingame-Käufe, Spielstatistiken, erreichte Punkte, Persona, Charaktere, Erfolge, Platzierungen, Spielzeit, Klickpfade, Spielprofil, Einstellungen, Freunde (einschließlich Freunde, die sich beispielsweise aus der Gründung von Clans ergeben) und andere Daten, die Sie uns in Verbindung mit Ihrem Konto zur Verfügung stellen.

  • Sonstige automatisch erfasste Daten. Wir erfassen möglicherweise automatisch oder indirekt Daten über Sie, Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät (z. B. wenn Sie unsere Dienste nutzen, unsere E-Mails lesen oder unsere Social-Media-Kanäle besuchen). Wir (und unsere Drittanbieter) können Protokolldateien erstellen und Cookies, Pixel-Tags, lokal freigegebene Objekte, JavaScript und andere Mechanismen verwenden, um diese Daten über Sie zu erfassen. Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden Abschnitt 5 Cookies, Analyse und Personalisierung.

Kinder ZeniMax erfasst nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren und fordert diese auch nicht an. Wenn Sie glauben, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahren erfasst haben, wenden Sie sich bitte an uns wie im nachfolgenden Abschnitt 13 Kontaktdaten beschrieben, damit wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um diese Daten sicher zu löschen.

3. Verwendungszwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Während die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten, von den jeweiligen Umständen abhängen, nutzen wir personenbezogene Daten im Allgemeinen für die in diesem Abschnitt aufgeführten Zwecke. Darüber hinaus erläutern wir in diesem Abschnitt gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO”) die rechtlichen Grundlagen der Erfassung personenbezogener Nutzerdaten.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung. Gemäß der DSGVO (und anderer relevanter Gesetze) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen basierend auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen: Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, können zur Erfüllung unserer Vereinbarungen mit Ihnen verwendet werden, darunter unsere Nutzungsbedingungen, unser Verhaltenskodex und andere Bedingungen, die für die von Ihnen genutzten Dienste gelten.

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der ZeniMax unterliegt: Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, können verarbeitet werden, um gesetzliche und rechtliche Pflichten zu erfüllen.

  • Für unsere berechtigten Geschäftsinteressen. Wir können personenbezogene Daten zur Förderung unserer berechtigten Geschäftsinteressen im Zusammenhang mit Schutz, Aufrechterhaltung und Verbesserung der Dienste verarbeiten; zur Entwicklung neuer Spiele, Funktionen und Dienste; zur Vermarktung und Förderung unserer Dienste (einschließlich der Erstellung von Profilen und der Vermarktung für Nutzer); zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte und Interessen; zur Unterstützung von Zusammenlegungen, Übernahmen, Umstrukturierungen und anderen Geschäftstransaktionen; und zur allgemeinen Durchführung und Verbesserung unseres Geschäfts.

  • Mit Ihrer Zustimmung. Wir können personenbezogene Daten von Ihnen mit Ihrer Zustimmung verarbeiten, beispielsweise (wo gesetzlich vorgeschrieben), um Sie mit Marketing-Kommunikation, Umfragen, Neuigkeiten, Updates und anderer Kommunikation zu versorgen. Darüber hinaus wird ZeniMax Ihre Zustimmung zu dieser Erklärung und der Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, wo gesetzlich vorgeschrieben, einholen. Nutzer können ihre Zustimmung jederzeit gemäß den geltenden Gesetzen widerrufen. Im nachfolgenden Abschnitt 12 Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten erfahren Sie, wie Sie Ihre Zustimmung widerrufen.

Verwendungs- und Verarbeitungszwecke. Während die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten, von den jeweiligen Umständen abhängen, nutzen wir personenbezogene Daten im Allgemeinen für die nachfolgend aufgeführten Zwecke. Wo die DSGVO oder ähnliche Gesetze gelten, haben wir die rechtlichen Grundlagen für eine solche Verarbeitung (siehe oben für eine nähere Erklärung zu unseren rechtlichen Grundlagen) in Klammern angegeben.

  • Bereitstellung unserer Dienste und damit verbundener Support: Betrieb der Dienste; Ausrichtung von Wettbewerben, Programmen und Aktionen; Kommunikation mit Nutzern über ihren Zugang zu unseren Diensten und deren Nutzung; Beantwortung von Nutzeranfragen; Erfüllung von Nutzerbestellungen und -anfragen; Abwicklung von Zahlungen; Fehlerbehebung und anderweitige technische Unterstützung; weitere Kundendienste und Supportzwecke. (Rechtsgrundlage: Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen und unsere berechtigten Geschäftsinteressen)
  • Schutz der Integrität der Dienste: Überprüfung Ihrer Identität; Erkennung und Verhinderung von Betrug und unbefugten Aktivitäten; Erleichterung von Softwareupdates; Sicherung unserer Systeme und Dienste; Verhinderung von Hacking, Cheats und Spamming; Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, unseres Verhaltenskodex und anderer geltender Bestimmungen; und Schutz der Rechte und Sicherheit von Nutzern. (Rechtsgrundlage: Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, Übereinstimmung mit den Gesetzen und unseren berechtigten Geschäftsinteressen)
  • Analyse und Verbesserung unserer Dienste und unseres Angebots: Für ein besseres Verständnis, wie Nutzer auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen; Bewertung und Verbesserung der Dienste und unserer Geschäftsabläufe; Entwicklung neuer Spiele, Funktionen, Angebote und Dienste; Durchführung von Umfragen und anderen Bewertungen; und für andere Forschungs- und Analysezwecke. (Rechtsgrundlage: unsere berechtigten Geschäftsinteressen)
  • Personalisierung unserer Dienste: Anpassung von Inhalten, die wir auf unseren Webseiten und anderen Diensten senden oder anzeigen (z. B. für Ihr geografisches Gebiet); um personalisierte Hilfe und Anweisungen anzubieten; um Ihrer Spielerfahrungen auf Sie zuzuschneiden; und um Ihre Erfahrungen mit den Diensten anderweitig zu personalisieren. (Rechtsgrundlage: unsere berechtigten Geschäftsinteressen)
  • Werbung, Marketing und werbliche Zwecke: Versendung oder Anzeige von zielgerichtetem Marketing; um Sie mit relevanterer Werbung zu erreichen und um die Effektivität unserer Werbekampagnen zu bewerten, zu messen und zu verbessern; um Ihnen Newsletter, Angebote oder Informationen zuzusenden, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten; um Sie über unsere Dienste oder Informationen in Kenntnis zu setzen, die Sie unserer Ansicht nach interessieren könnten; und um Werbeaktionen und Wettbewerbe durchzuführen. Wo dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden wir Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing und damit verbundene Zwecke einholen. (Rechtsgrundlage: unsere berechtigten Geschäftsinteressen und/oder Ihre Einwilligung)
  • Sicherung und Schutz unseres Unternehmens: Schutz und Sicherung unserer Betriebsabläufe, Vermögenswerte, Dienste, unseres Netzwerks, unserer Daten und technologischen Ressourcen; Untersuchung, Verhinderung, Erkennung und Bekämpfung von Betrug, unautorisiertem Zugriff, Situationen mit potenziellen Gefahren für die Rechte und Sicherheit von Personen oder Dritten oder andere unbefugte Aktivitäten oder Fehlverhalten. (Rechtsgrundlage: unsere berechtigten Geschäftsinteressen und/oder Einhaltung von Gesetzen)
  • Verteidigung unserer Rechte: Durchführung von und Reaktion auf tatsächliche oder potenzielle Rechtsstreitigkeiten und gestellte Ansprüche und anderweitige Durchsetzung oder Verteidigung unserer Rechte oder Interessen, auch im Zusammenhang mit erwarteten oder tatsächlichen Rechtsstreitigkeiten mit Nutzern oder Dritten. (Rechtsgrundlage: unsere legitimen Geschäftsinteressen und/oder Einhaltung von Gesetzen)
  • Prüfungen, Rechnungslegung, Unternehmensführung und interne Abläufe: Finanz-, Steuer- und Buchhaltungsprüfungen; Prüfung und Bewertung unserer Geschäftstätigkeit, unseres Datenschutzes, unserer Sicherheit und Finanzkontrollen, unseres Risikos und der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben; unsere allgemeinen Geschäfts-, Buchhaltungs-, Archivierungs- und Rechtsfunktionen; Führung angemessener Geschäftsunterlagen; Durchsetzung von Unternehmensrichtlinien und -abläufen; in Bezug auf tatsächliche oder geplante Zusammenlegungen, Übernahmen, den Verkauf oder die Übertragung von Vermögenswerten, Finanzierung, Insolvenz oder Umstrukturierung unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon. (Rechtsgrundlage: unsere berechtigten Geschäftsinteressen und/oder Einhaltung von Gesetzen)
  • Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen: Einhaltung geltender rechtlicher oder regulatorischer Bestimmungen, auch als Teil eines Gerichtsverfahrens; Antwort auf eine Vorladung, einen Haftbefehl, Gerichtsbeschluss oder ein anderes rechtliches Verfahren; oder als Teil einer formellen oder informellen Untersuchung oder einer Anfrage von Strafverfolgungsbehörden oder einer Regierungsbehörde. (Rechtsgrundlage: unsere berechtigten Geschäftsinteressen und/oder Einhaltung von Gesetzen)

4. Offenlegung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

ZeniMax kann Ihre personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben offenlegen und wir werden dazu, sofern die geltenden Gesetze dies erfordern, Ihre Einwilligung einholen:

Dienstleister. Wir können Anbieter, Vertreter, Dienstleister und verbundene Unternehmen damit beauftragen, in unserem Namen Dienstleistungen für uns oder die Nutzer zu erbringen, wie beispielsweise die Unterstützung der internen Abläufe unserer Webseiten, Online-Shops (einschließlich Zahlungsanbieter), Produkte (wie unsere Spiele) und Dienste (z. B. Forenbetrieb und technischer Support) sowie damit verbundener Offline-Produktsupport, Datenspeicherung und andere Dienste. Bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen können sie personenbezogene Daten in unserem Namen nutzen, erhalten, verwalten oder anderweitig verarbeiten. Unsere Verträge mit diesen Dienstleistern erlauben diesen nicht die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für eigene Marketing- und andere Zwecke.

Unternehmen des ZeniMax-Konzerns. Ihre personenbezogenen Daten können von Mitgliedern der ZeniMax-Unternehmensgruppe (siehewww.zenimax.com/legal_information) verarbeitet werden, um uns bei der Vermarktung unserer Dienste und Spiele, Analyse, Forschungs- und Demografiestudien und Entwicklung zu unterstützen, und uns zu helfen, die von uns angebotenen Dienste zu verbessern und anzupassen. Wenn Sie eingewilligt haben, können wir außerdem Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, sodass Sie von ZeniMax-Unternehmen in Verbindung mit anderen Produkten und angebotenen Diensten wie im nachfolgenden Abschnitt 12 Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten kontaktiert werden können. Unsere Tochter- und angeschlossenen Unternehmen unterliegen dieser Erklärung, wenn sie Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

Rechtlich erforderlich. Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass dies gesetzlich vorgeschrieben oder vernünftiger Weise erforderlich ist; wenn wir es als erforderlich oder angemessen erachten, Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Strafverfolgungsbehörden und anderen Regierungs- oder Regulierungsbehörden oder den Gerichten (in jedweder Gerichtsbarkeit weltweit) offenzulegen, etwa zur Untersuchung von tatsächlichem oder mutmaßlichem Betrug oder Gesetzesverstößen, Sicherheitsverstößen oder Verstößen gegen diese Erklärung; zur Reaktion auf Forderungen gegen uns; und zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von ZeniMax, seinen Kunden oder der Öffentlichkeit.

Unternehmenstransaktion. Ihre personenbezogenen Daten können im Zuge eines angestrebten oder tatsächlichen Zusammenschlusses, Verkaufs und einer Übertragung von ZeniMax-Vermögenswerten, Übernahme, Insolvenz oder eines ähnlichen Ereignisses offengelegt werden.

Mit Einwilligung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an andere angeschlossene oder dritte Parteien weitergeben, wenn Sie eingewilligt oder uns darum gebeten haben.

Ungeachtet aller anderen Angaben in dieser Erklärung können wir erfasste oder anonymisierte Daten an Drittparteien zu Forschungs-, Marketing-, Analyse- und anderen Zwecken weitergeben, vorausgesetzt, dass anhand dieser Daten keine bestimmte Person identifiziert werden kann und keine Reidentifikation möglich ist.

5. Cookies, Analyse und Personalisierung

Wir und unsere Drittanbieter nutzen Cookies, eindeutige GIFs/Pixel-Tags, JavaScript, lokale Speicher, Protokolldateien und andere Mechanismen, um automatisch Daten über Ihre Suchaktivitäten, Spielerfolge und Nutzung der Dienste zu erfassen und aufzuzeichnen. Wir können diese „Aktivitätsdaten” mit anderen erfassten personenbezogenen Daten von Ihnen kombinieren. Im Allgemeinen nutzen wir diese Aktivitätsdaten, um nachzuvollziehen, wie unsere Dienste genutzt werden, Fehler aufzuspüren, unsere Dienste anzubieten und zu verbessern, eine Spielersuche anzubieten, Kontodaten zu überprüfen, Anmeldungen zu erlauben, Spielsitzungen zu verfolgen, Betrug zu verhindern, unsere Dienste zu schützen und gezielte Marketing- und Werbemaßnahmen durchzuführen, Inhalte zu personalisieren und Analysen durchzuführen (im nachfolgenden Abschnitt 12 Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten erfahren Sie, wie Sie bestimmte Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten erlauben bzw. unterbinden).

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung dieser Aktivitäten. Nähere Informationen zu diesen Mechanismen und zum Erfassen von Aktivitätsdaten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die für unsere Seiten gilt, die diese Cookie-Richtlinie anzeigen oder auf sie verlinken. Sie finden sie unterhttps://bethesda.net/document/cookie-policy.

Protokolldateien. Wir erfassen bestimmte Aktivitätsdaten aus Protokolldateien. Diese Daten werden automatisch von Ihrem Browser oder Ihrer Mobile App an unsere Server übermittelt, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen. Wir speichern bestimmte Daten aus diesen Protokolldateien, darunter Netzanfragen, IP-Adresse, Browsertyp und Version, verwendete Sprache, verweisende und ausgehende URLs, geklickte Links, aufgerufene Seiten und ähnliche Daten.

Cookies. Cookies sind kleine Dateien mit einer einzigartigen Kennung, die von unserer Webseite an Ihren Internetbrowser übermittelt werden. Sie ermöglichen uns, den Anmeldestatus von Nutzern zu speichern und zu verstehen, wie Nutzer unsere Dienste nutzen und sich darin bewegen. Weiterhin erlauben sie uns, personalisierte Inhalte und Werbung anzuzeigen (einschließlich auf Internetseiten und in Anwendungen von Dritten).

Eindeutige GIFs, Pixel-Tags und Web-Beacons. Dies sind kleine Grafiken mit einer einzigartigen Kennung und einer ähnlichen Funktionsweise wie Cookies, die wir nutzen, um die Online-Bewegungen von Nutzern unserer Dienste zu verfolgen und Inhalte zu personalisieren. Wir nutzen sie außerdem in unseren E-Mails, um zu sehen, wann diese geöffnet oder weitergeleitet werden, damit wir die Effektivität unserer Kommunikation bewerten können.

Anti-Cheat- und Betrugspräventionstechnologien. Wir nutzen Anti-Cheat- und Betrugspräventionstools oder -anwendungen, die Daten über Ihren Browser, Ihr Gerät und Ihre Aktivitäten innerhalb der Dienste erfassen, um Betrug und Cheats zu erkennen und zu verhindern.

Analysetools. Wir können interne und externe Analysetools nutzen (unsere Cookie-Richtlinie unter https://bethesda.net/document/cookie-policy enthält eine Liste von Drittanbietern), um Aktivitätsdaten und andere Daten in mehreren Kanälen zu erfassen.

Do-Not-Track-Signale. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten sogenannte Do-Not-Track-Signale Ihres Browsers weder erkennen noch darauf reagieren. Wenn Sie Cookies in unseren Diensten deaktivieren möchten, sollten Sie keine Do-Not-Track-Funktionen Ihres Browsers verwenden.

6. Interessenbasierte Werbung

Wir arbeiten mit Werbenetzwerken von Drittanbietern, Partnerkanälen, Nutzungsmessungsdienste und anderen („Drittparteien-Werbeunternehmen”) zusammen, um Werbung in unseren Diensten anzuzeigen, darunter Werbung von Drittanbietern, und um unsere Werbung auf den Webseiten, Mobile Apps und Onlinediensten von Drittanbietern zu verwalten. Wir und diese Drittparteien-Werbeunternehmen können Cookies, Pixel-Tags und andere Hilfsmittel verwenden, um Aktivitätsdaten in unseren Diensten (sowie auf Webseiten und in Diensten von Drittanbietern), IP-Adressen, Geräte-IDs, Cookie- und Werbe-IDs und andere Kennungen sowie allgemeine Ortsdaten zu erfassen; wir und diese Drittparteien-Werbeunternehmen nutzen diese Daten, um Ihnen relevantere Werbung und Inhalte innerhalb unserer Dienste, auf Drittanbieter-Webseiten und in Drittanbieter-Apps anzuzeigen, und um den Erfolg dieser Werbung und Inhalte zu bewerten. In unserer Cookie-Richtlinie (https://bethesda.net/document/cookie-policy) finden Sie weitere Informationen über die Drittparteien-Werbeunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, sowie die Erst- und Drittparteien-Tags, die in unseren Diensten und auf Webseiten und in Apps von Drittanbietern zum Einsatz kommen.

Anzeigenauswahl. Sie können bestimmen, wie teilnehmende Drittparteien-Werbeunternehmen die Daten, die diese über Ihre Besuche auf unseren Webseiten und die Nutzung unserer Mobile Apps und der von Drittanbietern erfassen, verwenden sollen, um Ihnen relevantere, zielgerichtete Werbung anzuzeigen; für weitere Informationen und zum Ablehnen des Erhalts von zielgerichteter Werbung teilnehmender Drittanbieter-Werbenetzwerke gehen Sie zu:

Die Abmeldung aus teilnehmenden Werbenetzwerken bedeutet nicht, dass Ihnen keine Werbung mehr angezeigt wird. Sie können weiterhin allgemeine oder „kontextuelle” Werbung in unseren Diensten erhalten. Sie können auch weiterhin gezielte Werbung auf anderen Webseiten von Unternehmen erhalten, die nicht an den oben aufgeführten Programmen teilnehmen.

Benutzerdefinierte Listen und Abgleich. Sofern Sie sich nicht dagegen entschieden haben, können wir bestimmte Einzeldaten (wie Name, E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten) an Drittanbieter wie Facebook und Google weitergeben, damit wir unseren Nutzern und anderen Personen mit ähnlichen Interessen gezieltere Werbung und Inhalte innerhalb ihrer Dienste anbieten können. Diese Drittanbieter nutzen die personenbezogenen Daten, die wir bereitstellen, um uns zu helfen, Werbung zielgerichtet einzusetzen und ihre Nutzungsbedingungen durchzusetzen, allerdings erlauben wir ihnen nicht, die von uns bereitgestellten Daten an andere Werbeunternehmen weiterzugeben. Sie können sich wie unter Abschnitt 12 Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten beschrieben dagegen entscheiden.

7. Drittanbieter-Links und -Funktionen

Unsere Dienste können Links zu Drittanbieter-Webseiten enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von ZeniMax stehen. Wir sind nicht verantwortlich für die Erfassung und Nutzung Ihrer Daten durch diese Drittanbieter-Webseiten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung der Webseiten zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten offenlegen.

Darüber hinaus können unsere Dienste Social-Media- und andere Drittanbieter-Funktionen (z. B. Widgets, Buttons und Plugins) enthalten, die von Drittplattformen und -netzwerken wie Facebook, Steam, Twitch, Twitter, Instagram, YouTube und anderen betrieben werden. Diese Funktionen werden vom jeweiligen Drittanbieter verwaltet, obgleich sie in unsere Dienste integriert sind, und abhängig von Ihren Cookie-Einstellungen oder bei der Nutzung von Drittanbieter-Funktionen kann der jeweilige Drittanbieter Ihre IP-Adresse, URL, den Datums- und Zeitstempel, Browserdaten und Ähnliches auf Grundlage seiner eigenen Datenschutzerklärung erfassen.

8. Benutzererstellte Inhalte

Sie können sich dazu entschließen, eigene Daten offenzulegen (einschließlich personenbezogene Daten), wenn Sie nutzergenerierte Inhalte zu ZeniMax-Diensten wie Foren beitragen möchten. Alle von Ihnen offengelegten Daten sind unverschlüsselt, öffentlich einsehbar und für jedermann zugänglich, auch denjenigen, die nicht dieser Erklärung unterliegen. Wenn Sie sich außerdem in bestimmten öffentlichen Bereichen unserer Dienste aufhalten, sind Ihr Benutzername und andere öffentliche Profildaten für andere Personen sichtbar. Sie sollten keinen Datenschutz für Inhalte erwarten, die Sie in unseren Foren, Spielen oder Ihrem Profil veröffentlichen oder anderweitig in unseren oder durch unsere Dienste verfügbar machen.

9. Sicherheit Ihrer Daten

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. ZeniMax trifft entsprechende Maßnahmen, um unsere Dienste und die personenbezogenen Daten in unserem Besitz vor unerwünschtem Zugriff zu schützen. Allerdings ist keine Webseite oder Übertragung per Internet vollständig sicher. Daher übernimmt ZeniMax keinerlei Garantie, dass unautorisierter Zugriff, Hacking, Datenverluste oder andere Sicherheitsverstöße niemals vorkommen werden. Wir fordern Sie dringend dazu auf, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten sicher zu verwahren, beispielsweise durch ein starkes Passwort, das Sie absolut geheim halten, die Aktivierung einer mehrstufigen Authentifizierung (wo verfügbar) und die Abmeldung von Ihrem Benutzerkonto bzw. Schließen Ihres Browsers, wenn Sie unsere Dienste nicht länger nutzen.

10. Datenspeicherung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig für die Zwecke aufbewahren, für die sie erfasst wurden und von uns, wie in dieser Erklärung aufgeführt, verwendet werden. Wenn Sie Ihr Konto löschen oder uns mitteilen möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger verwenden sollen, wenden Sie sich bitte wie im nachfolgenden Abschnitt 13 Kontaktdaten beschrieben an uns. Wenn Sie jedoch Ihre Einwilligung zurückziehen oder anderweitig gegen die Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erheben, können Sie unsere Dienste möglicherweise nicht mehr nutzen. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und nutzen, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten, Führung angemessener Geschäftsunterlagen und Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

11. Internationale Datenübermittlung

ZeniMax hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika und verfügt über Betriebe, Geschäftseinheiten und Dienstleister in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt. Dementsprechend können wir und unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten in Gerichtsbarkeiten (einschließlich den Vereinigten Staaten und anderen Gerichtsbarkeiten, wo wir selbst, unsere verbundenen Unternehmen und Dienstleister vertreten sind) übertragen, in denen andere Datenschutzstandards gelten als in der für Sie zuständigen Gerichtsbarkeit. Wir werden alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in allen Gerichtsbarkeiten, in denen sie von uns verarbeitet werden, angemessen geschützt sind, u. a. durch entsprechende Datenverarbeitungsbedingungen und/oder Datenübermittlungsvereinbarungen.

Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR): Ihre personenbezogenen Daten können in die Vereinigten Staaten von Amerika oder andere Gerichtsbarkeiten übertragen und dort verarbeitet werden, in denen andere Datenschutzstandards gelten als die der Europäischen Kommission. In solchen Fällen wird ZeniMax alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind, u. a. durch die Einführung von Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden (das Formular mit den Standardvertragsklauseln finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm).

12. Nutzerrechte und Wahlmöglichkeiten

ZeniMax gewährt Nutzern mehrere einfach zu handhabende Möglichkeiten, um den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten zu bestimmen.

Marketing-Präferenzen. Sie können Ihre E-Mail-Einstellungen anpassen und bestimmte Marketing-Kommunikation über den Reiter Marketing-Präferenzen in Ihrem Kontoprofil deaktivieren.

  • Marketing-E-Mails. Sie können Ihre Einstellungen für Marketing-E-Mails über den Reiter Marketing-Präferenzen Ihres Kontoprofils anpassen oder das Abonnement deaktivieren. Sie können das Abonnement auch jederzeit über die entsprechende Option in den Marketing-E-Mails beenden, die wir Ihnen senden. Wenn Sie sich von unserem Direktmarketing abmelden, können wir Ihnen nach wie vor Mitteilungen ohne Werbebezug senden, wie beispielsweise Mitteilungen über Ihr Konto oder unsere laufenden Geschäftsbeziehungen. Wenn unser Dienst zu Wartungszwecken vorübergehend ausgesetzt wird der Ihre Zahlung nicht verarbeitet werden konnte, werden wir uns möglicherweise mit einer E-Mail an Sie wenden.
  • Benutzerdefinierte Listen und Abgleich. Sie können sich dagegen entscheiden, in benutzerdefinierten Listen und Abgleichen von uns aufgenommen zu werden, indem Sie die Marketing-Präferenzen Ihres Kontoprofils anpassen.

Push-Benachrichtigungen. In manchen unserer mobilen Dienste senden wir hin und wieder Push-Benachrichtigungen, um Sie über das Spiel, Ereignisse oder bevorstehende Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie diese Art von Kommunikation nicht länger erhalten möchten, können Sie dies auf Ihrem Gerät entsprechend einstellen.

Inhalte entfernen. Wenn Sie bestimmte, von Ihnen veröffentlichte Nutzerinhalte entfernen möchten, können Sie sich wie in Abschnitt 13 Kontaktdaten beschrieben an uns wenden.

Zugriff, Änderung und Löschung. Registrierte Nutzer können Ihre Profildaten und Kommunikationspräferenzen direkt in ihrem Konto einsehen und aktualisieren. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten entfernen, können Sie uns kontaktieren, damit wir Ihr Konto löschen. Bitte wenden Sie wie nachfolgend in Abschnitt 13 Kontaktdaten beschrieben an ZeniMax Privacy, um Ihre Rechte auszuüben oder eine Anfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen.

Eine Datenschutzanfrage stellen. Datenschutzanfragen sollten, wie nachfolgend in Abschnitt 13 Kontaktdaten beschrieben, an das Datenschutzteam von ZeniMax Inc. gerichtet werden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen, wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen oder auf andere Weise der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten durch uns widersprechen. Wir werden auf Ihre Anfrage gemäß dem geltenden Recht reagieren und Sie darüber informieren, wenn wir ihr nicht nachkommen werden.

Einwohner des Bundesstaates Kalifornien genießen bestimmte Datenschutzrechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten, die nachfolgend in Abschnitt 15 Zusätzliche Informationen für Einwohner des Bundesstaates Kalifornien beschrieben werden.

Einwohner des EWR genießen bestimmte Rechte gemäß der DSGVO bezüglich ihrer personenbezogenen Daten, die nachfolgend in Abschnitt 15 Zusätzliche Informationen für Nutzer im EWR beschrieben werden.

13. Kontaktdaten

Verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten ist ZeniMax Media Inc., 1370 Piccard Drive, Rockville, MD 20850, USA. Für Käufe von Nutzern im EWR ist zusätzlich ZeniMax Europe Ltd., Reg. No. 06333300, Haymarket House, 29-29 Haymarket, London SW1Y 4SP, United Kingdom, für Ihre Transaktionsdaten verantwortlich. Diese Erklärung gilt sowohl für ZeniMax Media Inc. als auch ZeniMax Europe Ltd., und die betroffenen Personen können ihre Rechte mit Bezug auf ihre EWR-Transaktionsdaten gegenüber beiden Unternehmen ausüben, indem sie sich wie nachfolgend beschrieben an ZeniMax Media Inc. wenden.

Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Kommentare zu unserer Erklärung oder unseren Praktiken haben, senden Sie bitte eine Anfrage an:

https://hilfe.bethesda.net/app/incident10/?prod=711&cat=1220 (Bethesda-Nutzer), oder

https://hilfe.elderscrollsonline.com/app/incident/?category=1220 (The Elder Scrolls Online-Nutzer).

Sie können uns auch per E-Mail oder Post kontaktieren:

[email protected]

ZeniMax Media Inc.
1370 Piccard Drive
Rockville, Maryland 20850, USA
Attn: ZeniMax Customer Service/Privacy

ZeniMax Media Inc. hat sein Tochterunternehmen ZeniMax Europe Limited, Haymarket House, 28-29 Haymarket, London SW1Y 4SP, United Kingdom, als zuständiges Büro für Angelegenheiten der DSGVO bestimmt.

Wie zuvor erwähnt, sind wir Mitglied des ESRB Privacy Certified Program. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir auf Ihre Anfrage nicht geantwortet haben oder dass Ihre Anfrage nicht zufriedenstellend beantwortet wurde, kontaktieren Sie bitte ESRB Privacy Certified unter https://www.esrb.org/privacy/contact/ oder:

ESRB
Attn: VP, Privacy Certified Program
420 Lexington Avenue, Suite 2240
New York, NY 10170, USA

[email protected]

14. Änderungen an dieser Erklärung

Der Stand dieser Erklärung entspricht dem Datum unter „Zuletzt aktualisiert”. Wir werden diese Erklärung von Zeit zu Zeit anpassen und bitten Sie daher, sie regelmäßig zu überprüfen. Wir werden alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung in unseren Diensten bekannt geben. Wenn wir Änderungen an dieser Erklärung vornehmen, die unseren Umgang mit den über Sie erfassten personenbezogenen Daten betreffen, werden wir Sie benachrichtigen, bevor wir eine solche Änderung vornehmen, indem wir beispielsweise die Änderung auf der Webseite kenntlich machen oder Ihnen eine E-Mail senden und Ihnen zusätzliche Wahlmöglichkeiten geben, bevor die Änderung tatsächlich erfolgt.

15. Zusätzliche Informationen für Nutzer in bestimmten Gerichtsbarkeiten

a) Zusätzliche Informationen für Einwohner des Bundesstaates Kalifornien.

Nachfolgend erläutern wir gemäß dem kalifornischen Datenschutzrecht einschließlich des California Consumer Privacy Act („CCPA”), der verlangt, dass wir den Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien bestimmte Informationen zur Verfügung stellen, wie wir mit ihren personenbezogenen Daten verfahren, wenn wir diese online oder offline erfasst haben. In diesem Abschnitt geht es nicht um unseren Umgang mit öffentlich zugänglichen Informationen, die rechtmäßig von Staats- oder Bundesregierungen zur Verfügung gestellt werden, oder andere personenbezogene Daten, die einer Ausnahme nach Abschnitt 1798.145(c) – (f) des CCPA unterliegen.

Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir erfassen und offenlegen. Inwieweit wir personenbezogene Daten von Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien erfassen, nutzen und offenlegen, hängt von den jeweiligen Umständen und der Natur unserer Interaktionen oder Beziehung ab. Die folgende Tabelle zeigt die allgemeinen Kategorien von personenbezogenen Daten (gemäß der Definition des CCPA) der Einwohner des Bundesstaates Kalifornien, die wir zu geschäftlichen Zwecken erfassen, verkaufen und offenlegen. Wir erfassen diese Kategorien von personenbezogenen Daten von den weiter oben in Abschnitt 2 Von uns erfasste personenbezogene Daten beschriebenen Quellen und für die oben in Abschnitt 3 Verwendungszweck und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschriebenen Zwecke.

Kategorien personenbezogener Daten Von uns erfasst? Zu geschäftlichen Zwecken offengelegt?
Name, Kontaktdaten und andere Identifizierungsmerkmale: Identifizierungsmerkmale wie echter Name, Alias, Adresse, einzigartiges persönliches Identifizierungsmerkmal, Online-Kennung, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse, Kontoname, Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer, Passnummer oder andere ähnliche Identifizierungsmerkmale. Ja Ja
Kundendaten: Kundendaten in Papier- und elektronischer Form, die personenbezogene Daten enthalten wie Name, Unterschrift, physische Merkmale oder Beschreibung, Adresse, Telefonnummer, Ausbildung, aktuelle Beschäftigung, beruflicher Werdegang, Sozialversicherungsnummer, Passnummer, Führerscheinnummer oder State Identification Card-Nummer, Versicherungsnummer, Kontonummer, Kreditkartennummer, EC-Kartennummer oder andere Finanz- oder Zahlungsdaten, medizinische Daten oder Krankenversicherungsdaten. Ja Ja
Bestellverlauf und -vorlieben: Wirtschaftliche Daten wie persönliches Eigentum, gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienste sowie andere Bestell- oder Nutzungsverläufe oder -vorlieben. Ja Ja
Nutzungsdaten: Internetdaten oder andere Daten über Aktivitäten in elektronischen Netzwerken, einschließlich aber nicht beschränkt auf Browserverlauf, Clickstream-Daten, Suchverlauf und Daten über die Interaktion eines Einwohners mit einer Webseite, App oder Werbung, einschließlich Zugriffsprotokolle und andere Aktivitätsdaten in Verbindung mit Ihrer Nutzung von Unternehmenswebseiten, ‑anwendungen oder anderen Onlinediensten. Ja Ja
Standortdaten: Genaue geografische Ortsdaten zu einer bestimmten Person oder einem bestimmten Gerät. Ja Ja
Audio-, Grafik- und andere elektronische Daten: Audiodaten, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Daten wie z. B. Überwachungsvideos, Fotos, Anrufaufzeichnungen und andere Audioaufzeichnungen (z. B. aufgezeichnete Meetings und Webinare). Ja Ja
Profile und Inferenzen: Inferenzen, die aus den oben genannten Daten gezogen werden, um ein Profil zu erstellen, das die Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Trends, Veranlagungen, Verhaltensweisen, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Begabungen eines Einwohners widerspiegelt. Ja Ja

Kategorien verkaufter personenbezogener Daten. Das CCPA definiert einen Verkauf als Offenlegung oder Bereitstellung personenbezogener Daten gegenüber Dritten im Tausch für eine monetäre oder eine ähnlich wertvolle Gegenleistung. Zwar geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte gegen Geld weiter, allerdings geben wir personenbezogene Daten an Dritte weiter oder stellen sie diesen zur Verfügung, um bestimmte Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen oder anderweitige Vorteile zu erhalte. Zum Beispiel können wir Tags von Dritten das Erfassen von Daten erlauben, wie z. B. den Browserverlauf auf unseren Websites und Apps, um Benutzer besser mit relevanter Werbung zu erreichen und unsere Werbekampagnen zu verbessern und auszuwerten, oder um Werbung von Drittanbietern in unseren Diensten anzuzeigen. Gemäß CCPA umfassen die Kategorien personenbezogener Daten, die wir laut CCPA verkaufen dürfen:

  • Name, Kontaktdaten und andere Identifikationsmerkmale
  • Nutzungsdaten
  • Profile und Inferenzen

Rechte der Einwohner des Bundesstaates Kalifornien. Das kalifornische Recht räumt den Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien bestimmte Rechte ein und erlegt bestimmten Geschäftspraktiken die folgenden Beschränkungen auf.

Kein Verkauf. Einwohner des Bundesstaates Kalifornien haben das Recht, den Verkauf ihrer personenbezogenen Daten durch uns abzulehnen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie https://bethesda.net/de/document/cookie-preferences aufrufen. Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten von Einwohnern, die unseres Wissens nach 16 Jahre oder jünger sind.

Erste Ankündigung. Wir sind dazu verpflichtet, Einwohner des Bundesstaates Kalifornien bei oder vor dem Erfassen ihrer personenbezogenen Daten über die Kategorien der erfassten personenbezogenen Daten und die Zwecke, für die diese Daten verwendet werden, zu informieren. Wir werden diese Datenschutzerklärung den Nutzern online zur Verfügung stellen, um diese Anforderung zu erfüllen.

Löschanfragen Mit bestimmten Ausnahmen haben Einwohner des Bundesstaates Kalifornien das Recht, die kostenfreie Löschung ihrer von uns erfassten personenbezogenen Daten zu fordern, sofern keine Ausnahme zutrifft.

Informationsanfrage. Einwohner des Bundesstaates Kalifornien haben das Recht, eine Kopie ihrer personenbezogenen Daten, die wir in den vergangenen 12 Monaten erfasst haben, anzufordern und, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen, zu erhalten, und diese kostenlos entweder (a) per Post oder (b) auf elektronischem Weg in einem tragbaren und, soweit technisch möglich, leicht zu nutzenden Format übermittelt zu bekommen, das es der betreffenden Person ermöglicht, die Daten ungehindert an einen anderen Ort zu übermitteln. Einwohner des Bundesstaates Kalifornien haben außerdem das Recht, bestimmte Daten darüber anzufordern, wie wir ihre personenbezogenen Daten in den vorangegangenen 12 Monaten verwendet haben, darunter die:

  • Kategorien der erfassten personenbezogenen Daten;
  • Kategorien der Quellen personenbezogener Daten;
  • geschäftliche und/oder kommerzielle Zwecke für das Erfassen und Verkaufen von personenbezogenen Daten;
  • Kategorien von Drittanbietern, an die wir ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben;
  • Kategorien personenbezogener Daten, die wir offengelegt oder zu geschäftlichen Zwecken mit Dritten geteilt haben; und
  • Kategorien von Drittparteien, denen die personenbezogenen Daten der Einwohner verkauft wurden, und die spezifischen Kategorien personenbezogener Daten, die den jeweiligen Kategorien von Drittpartien verkauft wurden.

Einwohner des Bundesstaates Kalifornien dürfen innerhalb von 12 Monaten bis zu zwei Informationsanfragen stellen.

Informations- und Löschanfragen stellen. Sie können Informations- und Löschanfragen folgendermaßen stellen:

Wir werden überprüfbare Anfragen von Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien wie gesetzlich vorgeschrieben beantworten.

Recht auf Nichtdiskriminierung. Das CCPA verbietet jede Form der Diskriminierung von Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien, wenn diese ihre Rechte gemäß CCPA ausüben. Eine Diskriminierung kann vorliegen, wenn ein Unternehmen Produkte oder Dienste verweigert oder in minderer Qualität zur Verfügung stellt oder von Personen, die Ihre Rechte gemäß des CCPA ausüben, unterschiedliche Preise, Sätze oder Strafen erhebt (oder dies ankündigt), es sei denn, dies steht in einem angemessenen Verhältnis zum Wert, den die Daten des betreffenden Einwohners für das Unternehmen darstellen.

Finanzielle Anreize. Ein Unternehmen kann finanzielle Anreize für die Erfassung, den Verkauf oder die Löschung der personenbezogenen Daten von Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien schaffen, sofern diese Anreize nicht ungerecht, unangemessen, zwingend oder übertrieben sind und mit den geltenden Anforderungen an Transparenz, Einverständniserklärungen und Ausstiegsmöglichkeiten übereinstimmen. Einwohner des Bundesstaates Kalifornien haben das Recht, über alle finanziellen Anreize und deren materielle Bedingungen informiert zu werden, sowie das Recht, solche Anreize abzulehnen, und dürfen ohne ihr vorheriges Einverständnis nicht in solche Anreize einbezogen werden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt bieten wir keine solchen Anreize an.

Ihre Rechte unter dem kalifornischen „Shine the Light”-Gesetz. Wir geben keine von nicht angeschlossenen Dritten online erfassten personenbezogenen Daten für deren eigene Direktmarketingzwecke an Dritte weiter und werden dies auch nicht ohne Ihre Zustimmung tun. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und der Meinung sind, dass Ihre Daten weitergegeben wurden, oder wenn Sie allgemeine Fragen dazu haben, wie Ihre Daten möglicherweise weitergegeben wurden, können Sie von uns eine Liste der Drittparteien anfordern, an die wir Ihre personenbezogenen Daten für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben haben. Sie können eine Anfrage pro Jahr stellen. Bitte bestätigen Sie in Ihrer Anfrage, dass Sie in Kalifornien ansässig sind und geben Sie Ihre aktuelle kalifornische Adresse für unsere Antwort an. Sie können diese Informationen schriftlich anfordern, indem Sie sich über die Kontaktdaten in Abschnitt 13 Kontaktdaten weiter oben an uns wenden.

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken können Sie uns wie in Abschnitt 13 Kontaktdaten beschrieben an uns wenden.

b) Zusätzliche Informationen für Nutzer im EWR

Nachfolgend informieren wir Sie über weitere Rechte, darunter die DSGVO und ähnliche Gesetze, die möglicherweise für Sie gelten. Entsprechend der Bedingungen des jeweils geltenden Rechts haben Nutzer in der Europäischen Union bzw. im Europäischen Wirtschaftsraum (und in anderen Gerichtsbarkeiten mit ähnlichen Gesetzen) die folgenden Rechte hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten:

  • Auskunftsrecht. Wenn Sie uns fragen, werden wir bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und, falls erforderlich, Ihnen eine Kopie dieser personenbezogenen Daten (sowie bestimmte andere Details) bereitstellen.

  • Berichtigungsanspruch (Berichtigung). Wenn die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, ungenau oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen. Wenn Sie zu einer Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind und wir diese an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese Drittparteien falls möglich über die Berichtigung benachrichtigen.

  • Recht auf Löschung. Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen zu löschen, beispielsweise wenn wir sie nicht länger benötigen oder wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen (wo möglich). Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, können wir dies tun, indem wir Ihr Konto bzw. Ihre Konten bei uns löschen.

  • Recht auf Einschränkung (Blockierung) der Verarbeitung. Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen einzuschränken, zum Beispiel wenn Sie die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten bestreiten oder gegen die Nutzung dieser Daten unsererseits oder die angegebene Rechtsgrundlage Einspruch erheben.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Besitz in einer strukturierten, allgemein üblichen und maschinell lesbaren Form zu erhalten, und an anderer Stelle wiederzuverwenden oder uns aufzufordern, sie an eine Drittpartei Ihrer Wahl weiterzugeben.

  • Recht auf Einspruch gegen Werbung. Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu Werbezwecken zu verarbeiten, soweit wir dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen tun. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten für unsere Werbezwecke einstellen.

  • Widerspruchsrecht. Wo die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem berechtigten Interesse liegt (außer zu Werbezwecken), müssen wir sie einstellen, sofern wir keine berechtigten Gründe haben, die Ihre Interessen überwiegen, oder wenn wir sie verarbeiten müssen, um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen. Wo wir uns auf unsere berechtigten Interessen (ausgenommen Werbezwecke) berufen können, haben wir unserer Ansicht nach ein dringendes Interesse an einer Verarbeitung, allerdings werden wir jede Anfrage und die damit verbundenen Umstände prüfen.

  • Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung zu unterliegen. Sie haben das Recht, einer Entscheidung nicht zu unterliegen, sofern diese auf einer automatisierten Verarbeitung beruht und eine rechtliche Wirkung hat oder Sie auf ähnliche Weise erheblich betrifft, es sei denn, eine solche Entscheidung ist erforderlich, um einen Vertrag mit uns zu schließen oder durchzuführen. ZeniMax betreibt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

  • Das Recht, Ihre Zustimmung zu entziehen. Falls Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Zustimmung genutzt werden, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, ohne Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Nutzung Ihrer Daten vor dem Entzug Ihrer Zustimmung.

  • Beschwerde einlegen. Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, das Erfassen und Nutzen Ihrer personenbezogenen Daten verletze das geltende Recht.

Bitte beachten Sie, dass manche dieser Rechte eingeschränkt sein könnten, beispielsweise wenn wir ein übergeordnetes Interesse oder die rechtliche Verpflichtung haben, die Daten zu verarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns unter den in Abschnitt 13 Kontaktdaten aufgeführten Informationen, wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben.